Tamburini und Baldolini gehen zu Matteoni Racing

Moto2™ wird unterstützt von
Dienstag, 20 Dezember 2005

Tamburini und Baldolini gehen zu Matteoni Racing

Das Matteoni Racing Team wird für 2006 aus Roberto Tamburini und Alex Baldolini bestehen, die in den 125ccm und 250ccm Klassen fahren werden.

"Ich bin mir sicher, dass Roberto einer der viel versprechendsten Jungen seiner Generation ist", sagte der Teammanager Massimo Matteoni. „Er hat schon einige Male demonstriert, dass er großes Potenzial besitzt, wie er es auch in der Italienischen Meisterschaft beim Rennen in Misano bewiesen hat, wo er das Rennen mit der Klasse eines wahren Champions dominierte. Roberto könnte die Überraschung für 2006 werden. Auf der anderen Seite, in der 250ccm Meisterschaft haben wir Baldolini, einen Fahrer, den ich gut kenne. Unser Ziel sollte es sein regulär in die Top 15 zu fahren."

Der 14-Jährige Roberto Tamburini hat bereits drei Italienische und Europäische Titel in den kleineren Klassen. Er ist auch schon in der Spanischen 125ccm Meisterschaft gefahren und ist letztes Jahr Gesamt-Elfter geworden und dieses Jahr ist er Sechster geworden.

Alex Baldolini, der sein GP Debüt 2002 in der 125ccm Klasse hatte, war in dieser Saison in der 250ccm Meisterschaft nach einer enttäuschenden Saison mit dem Campetella Team 18.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™