Zeit für eine wohlverdiente Pause für Dani Pedrosa

Moto2™ wird unterstützt von
Freitag, 5 August 2005

Zeit für eine wohlverdiente Pause für Dani Pedrosa

Es ist endlich Sommerpause und wir können uns ein paar Tage erholen, ruhig werden und für den Rest der Saison, der hart werden wird, Energie auftanken. Jetzt möchte ich den Sommer genießen und mich dann auf das Rennen in Brünn vorbereiten. Ich werde versuchen, ein paar Tage an den Strand zu gehen, sehen, ob ich mich ein bisschen auffrischen kann und mich ein bisschen erholen, das ist etwas, was ich mir verdient habe.

Ferien heißen Erholung, sie heißen nicht, dass man inaktiv ist und den Plan nicht fortsetzt, den man auch während der Saison hat. Ich werde weiter trainieren, weil man damit nicht aufhören sollte, aber eben nicht mehr so hart.

Die bisherige Saison war ziemlich gut, wir waren regulär dabei, außer bei zwei Rennen, bei denen wir einige Probleme hatten. Generell denke ich, dass wir gute Arbeit geleistet haben, man konnte das auf der Strecke sehen. Es ist noch immer fast die Hälfte der Saison übrig, wir müssen also auf dieser Linie bleiben, um unser Ziel zu erreichen, den Meisterschaftstitel. Dieses Jahr ist es, auch wenn die Menschen das nicht glauben wollen, sehr hart. Wir können uns nie zu sicher sein, noch dürfen wir unseren Weg verlieren.

Für den Rest der Saison müssen wir unserer Arbeitslinie folgen und die Gleichmäßigkeit beibehalten, die uns bisher so gute Ergebnisse gebracht hat.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™