Nakagami in der Japanischen Meisterschaft nicht zu stoppen

Montag, 29 Mai 2006

Nakagami in der Japanischen Meisterschaft nicht zu stoppen

Takaaki Nakagami beeindruckt weiterhin in der Japanischen Meisterschaft und durch den Sieg in Autopolis hat er den Hattrick der ersten drei Rennen der Saison erreicht. Der Red Bull MotoGP Akademie Fahrer, der letztes Jahr 13. geworden ist, scheint auf dem Weg zum Titel nicht zu stoppen zu sein.

Nakagami, der von der Pole startet, kämpfte sich nach einem eher schlechten Start zurück und war in der dritten Runde schon Erster. Der Japaner hielt bis ins Ziel an dieser Position fest und kam mit einem Vorsprung von fast sechs Sekunden auf den Zweitplatzierten über die Ziellinie.

Der 14-Jährige ist Teil des zweiten Red Bull MotoGP Akademie Projektes und wird nächste Woche zusammen mit seinen Klassenkameraden wieder am zweiten Rennen der CEV Buckler in Jerez teilnehmen.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™