Checa checked aus auf heimischen Boden

Dienstag, 6 November 2007

Nach 13 Saisonen als Grand Prix Teilnehmer, nahm Carlos Checa am Sonntag im Gran Premio bwin.com de la Comunitat Valenciana Abschied von MotoGP. Nach seiner Rückkehr in die Box am Circuit Ricardo Tormo wurde er von einer Menge glück wünschender Kollegen, Familienmitglieder und Feunde empfangen.

Nach 13 Saisonen als Grand Prix Teilnehmer, nahm Carlos Checa am Sonntag im Gran Premio bwin.com de la Comunitat Valenciana Abschied von MotoGP. Nach seiner Rückkehr in die Box am Circuit Ricardo Tormo wurde er von einer Menge glück wünschender Kollegen, Familienmitglieder und Feunde empfangen.

Im letzten seiner 192 Premier Class Teilnahmen wurde der Honda LCR Veteran vor mehr als 130.000 heimischen Fans Zwölfter. Für Checa war das Wochenende sowohl körperlich als mental sehr anstrengend.

Der Katalane konnte wegen einer hartnäckigen Magenverstimmung nicht alle Trainings zu Gänze absolvieren. Nach einer schwierigen Saison wechselt er nun die Szene, um mit einer Honda 2008 in der Superbike Weltmeisterschaft an den Start zu gehen.

Um Checa's Abschiedssznen zu sehen, folgen Sie den Link auf der linken Seite.

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™