Neue Tests bestätigen, dass Locatelli keine Gehirnschäden erlitt

Moto2™ wird unterstützt von
Donnerstag, 29 März 2007

Nach seinem zweiten Tag im Krankenhaus in Bolonia, war Locatelli gestern weiterhin in einem künstlichen Koma aber zeigte erste Anzeichen der Besserung.

Nach seinem zweiten Tag im Krankenhaus in Bolonia, war Locatelli gestern weiterhin in einem künstlichen Koma aber zeigte erste Anzeichen der Besserung. Eine dritte Computertomographie hat erneut bestätigt, dass der Italiener keine neurologischen Schäden erlitten hat, obwohl anschließende Analysen den Verdacht gebracht haben dass es andere Schäden gibt, allerdings ohne hohes Risiko.

Laut Angaben von Dr. Claudio Costa, Leiter del Clinica Mobile kann eine Besserung seines Zustands bestätigt werden, obwohl nun eine Quetschung im Brustbereich festgestellt worden ist, so wie eine Verstellung der linken Lunge und ein Oberschenkelbruch mit Sehnenverletzung. Diese Verletzungen werden aber keinen Eingriff benötigen. Was den Eingriff betrifft, der in Cádiz am linken Knöchel vorgenommen wurde, wird dieser als abgeschlossen betrachtet.

Von Seiten der WM-Zuständigen ist nun eine Untersuchung eingeleitet worden um die Gründe des Unfalles von letztem Samstag in Jerez zu klären. Aprilia bietet dabei volle Unterstützung. Es werden auch die Hochauflösungsbilder, die von Dorna zur Verfügung gestellt wurden, genauer analysiert. Diese werden von feststehenden Kameras aufgenommen. Die Analyse dieser Bilder könnte bei der Aufklärung helfen und klarstellen, weshalb Locatelli gegen die Schutzmauern der spanischen Rennstrecke fuhr. `Das ärztliche Programm wird nun mit einer progressiven Reanimation aus dem künstlichen Koma von Roberto und einer allgemeinen Bewertung seines Zustands beginnen. Dann werden Gesicht und Kiefer untersucht werden, um die zahlreichen Brüche zu bewerten. Doktor Roberto Cocchi hat uns jedoch mitgeteilt, dass im Falle eines Eingriffs, dieser nur gering sein wird´.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™