Toseland trifft Fans in Birmingham

Donnerstag, 22 November 2007

Yamaha Tech 3 Neuzugang James Toseland traf am Mittwoch in Birmingham eine Menge Fans und gab auch einigen jungen und aufstrebenden Fahrern im Bullring Center, dem Einkaufszentrum in der englischen Stadt mit Kultsymbolcharakter, wertvolle Tipps für die Zukunft.

Yamaha Tech 3 Neuzugang James Toseland traf am Mittwoch in Birmingham eine Menge Fans und gab auch einigen jungen und aufstrebenden Fahrern im Bullring Center, dem Einkaufszentrum in der englischen Stadt mit Kultsymbolcharakter, wertvolle Tipps für die Zukunft.

In der kurzen Erholungspause zwischen dem ersten Test mit der Yamaha M1 und dem bevorstehenden und letzten Test des Jahres im südspanischen Jerez de la Frontera ab nächsten Mittwoch, eröffnete Heute Donnerstag der 28-jährige Toseland für die Pressevertreter offiziell die International Motorcycle and Scooter Show im Birminghamer NEC, bevor diese ab Morgen Freitag auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Beim Event am Mittwoch gab der Mann aus Yorkshire, James Toseland, einige Expertentipps an vier der hoffnungsvollsten Nachwuchsrennfahrern Englands weiter: dem 11-jährigen Bradley Rea, Wayne Rayn, Fraser Rogers und dem erst sechs Jahre alten Charlie Nesbit.

Toseland's neuer Teamkollege bei Yamaha Tech 3, Colin Edwards, wird ebenfalls einen Abstecher ins NEC machen. Der Grund dafür ist eine Versteigerung zugunsten der Hilfsorganisation Riders for Health im Programm der Motorshow. Unter den zu ersteigernden Exponaten befinden sich die rote Ducati 916 von U2 Bandleader Bono und drei Shark Helme RSR2, welche von einer Vielzahl Motorsportlegenden, darunter auch Valentino Rossi, signiert worden sind.
TAGS 2007

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™