Schwantz wirft einen Expertenblick auf Haydens Saison 2008

Freitag, 7 November 2008

Der MotoGP-Weltmeister von 1993 schaut auf die jüngste Saison des Weltmeisters von 2006.

Als einer der amerikanischen Vorgänger zu Nicky Haydens WM-Triumph 2006 war MotoGP-Legende Kevin Schwantz der ideale Kandidat, um die Saison 2008 seines Nachfolger zu analysieren. Der Texaner lobte Haydens Einstellung in dessen letzter Saison als Honda-Fahrer und prophezeite Gutes für das nächste Kapitel seiner Karriere bei Ducati.

`Nickys Saison begann ein wenig auf und ab... eigentlich war es etwas mehr ab als auf´, erinnert sich Schwantz. `Als der neue Motor (mit pneumatischen Ventilen) kam, wurde seine Form besser, aber er war immer noch nicht dort, wo er sein musste.´

Nach ein paar harten Rennen auf der neuen Maschine gegen schwierige Gegner, wurde Haydens Form besser. Doch es sollten noch weitere Probleme kommen, als ein Motorrad-Sturz abseits des MotoGP-Geschehens ihn wieder zurückwarf. Schwantz weiß nur zu gut, wie zermürbend das Fahren mit einer Verletzung sein kann und bemerkte bei Hayden durch die gebrochene Ferse besondere Probleme.

`In der Sommerpause entschied sich Nicky, zu den ESPN X Games zu fahren und etwas herumzuspielen und am Ende war er dann verletzt´, sagt der Weltmeister von 1993. `Es ist schwer, sich von so etwas zu erholen; so leichtfüßig, wie man auf diesen Maschinen sein muss, ist das nie leicht.´

Ungeachtet der Verletzung brachte das letzte Saisondrittel für `Kentucky Kid´ die besten Ergebnisse des Jahres und Schwantz glaubt, dass dies einfach eine Belohnung für sein beispielhaftes Betragen und seine Mühe waren.

`Es scheint, als ob seine Einstellung wirklich, wirklich gut war. Er will darauf konzentriert bleiben (Dani) Pedrosa so oft wie möglich hinter sich zu haben. Ich bin mir sicher, dass er sich darauf freut, eine neue Maschine und ein neues Team zu haben, wo sein Input genutzt wird, die Dinge etwas besser für ihn zu machen.´

TAGS 2008 Nicky Hayden

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™