Smith der Schnellste am zweiten Tag der 125 ccm Tests

Freitag, 25 Januar 2008

Der Engländer Bradley Smith unterstrich seine Absichten für die bevorstehende Saison mit der schnellsten Rundenzeit aller 125 ccm Piloten am zweiten Tag in Jerez.

Der Engländer Bradley Smith unterstrich seine Absichten für die bevorstehende Saison mit der schnellsten Rundenzeit aller 125 ccm Piloten am zweiten Tag in Jerez. Smith, der dieses Jahr ein verbesserte Aprilia des Polaris World Team steuert, markierte mit 1'48.182 die Bestzeit auf der spanischen Rennstrecke vor Lokalmatador Nico Terol und dem Weltmeister 2007 Gabor Talmacsi.

Ironischerweise war Smith in der Vergangenheit mit der Polaris World Aprilia nicht vom Glück heimgesucht. Sein Rennen im letzten Jahr endete schlagartig, als er vom Ex-Piloten des Teams Mattia Pasini abgeschossen wurde. Zuvor aber erzielte Smith beachtliche Erfolge in der spanischen Meisterschaft auf der Rennstrecke in Südspanien.

Der Franzose Mike di Meglio fährt 2008 im Team Ajo Motorsport eine upgedatete Werks Derbi und beendete den zweiten von insgesamt drei Testtagen als Vierter.

Von den deutschsprachigen Teilnehmern setzte sich Sandro Cortese erneut in Szene. Der Aprilia Pilot fuhr Heute die fünftschnellste Zeit, nachdem er Gestern hinter Weltmeister Talmacsi die zweitschnellste Zeit erreichte. Stefan Bradl und Robin Lässer vom Grizzly Gas Kiefer Racing Team scheinen als Zwölfter bzw. 17. in der Zeitenliste von Heute auf.

Morgen geht der letzte Tag der ersten Tests des Jahres für die Piloten der 125 und 250 ccm Klasse in Jerez über die Bühen.

125cc Test Jerez
Times Day Two 1. SMITH, TEAM POLARIS - 33 laps - 1'48.182
2. TEROL, WRB - 48 - 1'48.559
3. TALMACSI, BANCAJA ASPAR - 34 - 1'48.565
4. DI MEGLIO, AJO MOTORSPORT - 21 - 1'48.603
5. CORTESE, EMMI CAFFE LATTE - 45 - 1'48.763
6. GADEA, BANCAJA ASPAR - 56 - 1'48.864
7. CORSI, WRB - 49 - 1'49.208
8. OLIVE, BELSON DERBI - 44 - 1'49.387
9. ESPARGARO, BELSON DERBI - 56 - 1'49.642
10. MURESAN, GRIZZLY GAS KIEFER RACING - 40 - 1'49.879
11. VAZQUEZ, BLUSENS APRILIA - 19 - 1'49.880
12. REDDING, BLUSENS APRILIA - 23 - 1'49.934
12. BRADL, GRIZZLY GAS KIEFER RACING - 34 - 1'50.006
13. AEGERTER, AJO MOTORSPORT - 40 - 1'50.013
14. LACALENDOLA, TEAM MATTEONI RACING - 31 - 1'50.713
15. LOMBARDI, BLUSENS APRILIA - 21 - 1'50.983
16. TUTUSAUS, BANCAJA ASPAR - 47 - 1'51.005
17. LASSER, GRIZZLY GAS KIEFER RACING - 13 - 1'51.910
TAGS

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™