Corsi trennt sich von Jack&Jones WRB

Dienstag, 16 Juni 2009

Der Italiener wechselt für den Rest der Saison 2009 zu Fontana Racing.

Der 125cc-Vizeweltmeister 2008, Simone Corsi, und die Jack&Jones WRB Mannschaft haben sich in beiderseitigem Einvernehmen getrennt, nachdem der Start der Saison 2009 unerwartet schwierig verlaufen ist. Schlechte Ergebnisse und das Versäumnis beider Seiten, eine Lösung für die Probleme zu finden, sind die Gründe, die für die Trennung genannt werden.

"Wir wünschen Simone nur das Beste für die neue Phase seiner Karriere und unsere sportliche wie persönliche Beziehung bleibt gut. Die Situation war für ihn und uns schwierig, da es keine guten Ergebnisse gab", erklärte Team Manager Javier Sabio in einem Statement.

Corsi ist momentan 23. in der Gesamtwertung, nachdem er aus den ersten sechs Rennen des Jahres nur vier Punkte geholt hat. Er wechselt zum Fontana Racing Team - an die Seite von Rookie Lorenzo Savadori -, um seine Saison in eine bessere Richtung zu lenken. Sein freigewordener Platz wird vom Neuling und Red Bull Rookies Cup Vizemeister Luis Salom übernommen.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™