Di Meglio mit OP wegen verkrampfenden Armen

Moto2™ wird unterstützt von
Donnerstag, 4 Juni 2009

Franzose wegen Kompartmentsyndrom im rechten Unterarm behandelt.

Der amtierende 125er-Weltmeister und 250ccm-Rookie Mike die Meglio unterzog sich am Mittwochnachmittag einer Operation wegen seiner Krämpfe im rechten Unterarm. Seit dem Start der 2009er Saison plagte ihn die Kondition.

Der Franzose wurde von Doktor Antonio Landi in Italien direkt nach dem letzten WM-Lauf untersucht und die Notwendigkeit einer Operation wurde diagnostiziert. Die 40-minütige Operation hinterlässt bei Di Meglio eine fast 20 Zentimeter-Narbe und eine Infusion, um eine Entzündung des Muskels zu verhindern.

Der Mapfre Aspar-Pilot soll das Krankenhaus schon heute (Donnerstag) wieder verlassen.

 

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™