Rolfo wird in Valencia weiteren Moto2-Prototypen testen

Moto2™ wird unterstützt von
Dienstag, 16 Juni 2009

Der Italiener wird die Yamaha befeuerte 600cc-Maschine der Laglisse Mannschaft an einem Zweitages-Test ausführen.

Der Moto2-Tausendsassa Roberto Rolfo wird diese Woche wieder auf einem 600cc-Prototypen Platz nehmen und abermals ein Motorrad testen, das für die kommende Mittelklasse entwickelt wird.

Rolfo wird ab Mittwoch zwei Tage in Valencia fahren und eine frühe Version der Moto2-Maschine der Laglisse Mannschaft ausprobieren. Auch wenn die Moto2-Klasse nur Honda-Motoren haben wird, hat das Team das Design noch nicht an den Einheitsmotor angepasst und wird stattdessen einen veränderten Yamaha R6 Motor bei Rolfos Testfahrt einsetzen. Chassis-Spezialist Eskil Suter entwickelt momentan ein passendes Gehäuse für das andere Aggregat.

Der ehemalige MotoGP-Pilot Rolfo hat bereits für das Blusens Team im Mai in Jerez eine Moto2-Maschine gefahren und wird ein gefragter Mann sein, wenn die Teams ihre Projekte für 2010 besetzen wollen. Seine Arbeit beim kommenden Test wird auch Dunlop dabei helfen, einen passenden Reifen für die Klasse zu finden.

TAGS

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™