Vermeulen will seine Landsleute beeindrucken

Freitag, 9 Oktober 2009

Chris Vermeulen nutzt die Inspiration des Heimrennens, um sich für einen starken Auftritt auf Phillip Island heiß zu machen.

Rizla Suzuki Pilot Chris Vermeulen will auf seiner Heimstrecke auf Phillip Island beim Iveco Australian Grand Prix vom 16. bis 18. Oktober eine starke Vorstellung abliefern. Vor drei Jahren war Vermeulen vor seinen Landsleuten Zweiter geworden, im Vorjahr wurde er wegen einer Kollision in der ersten Runde lediglich 15.

Diesmal ist der 27-Jährige entschlossen, die Fortschritte an seiner GSV-R zu nutzen, die in Estoril erreicht wurden. Die Fahrt von Startplatz 15 auf den zehnten Endrang hat ihm vor dem Australien GP zusätzliches Selbstvertrauen gegeben.

"Ein Heim GP ist immer sehr aufregend, denn alle meine Freunde und die Familie werden dort sein und es ist immer gut, vor seinen Landsleuten zu fahren", sagte Vermeulen. "In Estoril haben wir Verbesserungen an der GSV-R in den langen Kurven gefunden, das wird uns hoffentlich auf Phillip Island nutzen. Die lange Gerade wird harte Arbeit, aber wir werden alles probieren, damit wir im Windschatten bleiben. Ich liebe es, auf Phillip Island zu fahren und hoffentlich haben wir dort eine gute Zeit!"

Vermeulens Teamkollege Loris Capirossi, der in den bislang elf Rennen seiner Karriere auf Phillip Island sechs Mal auf dem Podest stand, will nach seinem Ausfall in der 20. Runde des Rennens von Estoril einfach wieder stark auftreten.

"Ich bin immer noch wegen der Ereignisse des Rennens von Estoril enttäuscht, aber ich bin zuversichtlich, dass es auf Phillip Island auf der GSV-R viel besser laufen wird als in der Vergangenheit, da wir in Portugal gut entwickelt haben", sagte der Italiener. "Voriges Jahr hatte ich in Australien ein hartes Rennen, aber wir haben uns bei den Rundenzeiten verbessert und mit der neuen Maschine sollten wir dieses Jahr ein noch besseres Ergebnis anstreben. Wir hatten auf Phillip Island früher Probleme, aber wir kommen dieses Mal sicher um einiges optimistischer hin als früher."

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™