Elias ruft zu einem besonderen Tribut für Tomizawa auf

Moto2™ wird unterstützt von
Elias pre Aragon press conference
Donnerstag, 16 September 2010

Der Moto2-Fahrer nahm an der Pressekonferenz in Aragon teil und schlug eine bewegende Idee für einen Tribut an den verstorbenen Fahrerkollegen Tomizawa vor. Er schlug den Japaner für die Michel Metraux Trophy vor.

Toni Elías war einer der Fahrer bei der Pressekonferenz zum Gran Premio A-Style de Aragón und schlug einen besonderen Tribut für den verstorbenen Shoya Tomizawa vor.

Der Japaner war nach seinem Sturz in Misano seinen schweren Verletzungen erlegen und wurde am Mittwoch in seiner Heimat beigesetzt.

"In jedem Jahr wird der Michel Metraux Preis in der 125cc und der 250cc verliehen, für den besten Privatfahrer”, sagte Elias. “In dieser Saison sind alle Moto2 Teams private Teams und zu Beginn der Saison wurde vorgeschlagen, dass alle Moto2 Fahrer vorschlagen können, wer den Preis gewinnen soll, wer die besten Leistungen zeigte.”

"Ich möchte die anderen Fahrer fragen, ob wir den Preis Shoya widmen könnten”, rief der Moto2-Fahrer auf.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™