Smith präsentiert MotoGP 09/10 Videospiel

Dienstag, 2 Februar 2010

Bradley Smith, der 125cc Vize-Weltmeister 2009, hat in Silverstone das neue Videospiel MotoGP 09/10 vorgestellt.

Bancaja Aspar Fahrer Bradley Smith hat es in Silverstone mit mehr als 50 Journalisten aufgenommen und fuhr eine Reihe von Grands Prix, die im Videospiel MotoGP 09/10 von Capcom enthalten sind.

Nach einigen harten Kämpfen durfte sich schließlich ein Journalist über eine neue Tissot MotoGP-Uhr freuen, nachdem er Bradley in einem Dreirunden-Rennen auf dem Kurs von Mugello in Italien geschlagen hatte - also genau auf jener Strecke, wo Smith voriges Jahr seinen zweiten Saisonsieg geholt hatte.

"Es ist ein tolles Spiel, nicht nur, weil man auf allen MotoGP-Strecken fahren kann, die neuen Kurse auf dem Balatonring in Ungarn und in Silverstone in England eingeschlossen, sondern weil alle Aspekte des Grand-Prix-Sports berücksichtigt werden, also auch Sponsoring, die Lackierung und PR", erklärte Smith, den seine britischen Fahrerkollegen Scott Redding und Danny Webb bei der Präsentation unterstützten. "Es gab da ein paar sehr gute Spieler und ich schätze mich glücklich, dass ich ihnen nicht auf der Strecke begegnen muss!"

Der britische Grand Prix 2010 wird am Wochenende von 18. bis 20. Juni in Silverstone ausgetragen.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™