Simone Corsi blickt auf den Saisonstart

Moto2™ wird unterstützt von
Donnerstag, 13 Mai 2010

Der Italiener ist derzeit einer der Spitzenfahrer in der noch jungen Moto2 Saison.

Simone Corsi konnte einen beeindruckenden Saisonstart hinlegen und bislang 19 Punkte holen, indem er auf die Plätze acht und fünf fuhr. Der Italiener scheint sich gut mit der Motobi Maschine zurecht zu finden, mit dem das JiR Moto2 Team, unter der Leitung von Gianluca Montiron, startet.

“Ich lerne sehr viel, jedes Mal wenn ich auf die Strecke gehe”, erklärt der Italiener, der bislang zumeist in der 125cc-Klasse unterwegs war. 2005 startete er schon einmal in der 250cc. “Diese Maschine ist vollkommen anders zu allem was ich bisher gefahren bin. Man muss sich schon anpassen, was den Fahrstil betrifft, um alles zu verstehen. Ich habe viel Spaß dabei, denn beim Fahren rutscht man viel und alles ist viel spektakulärer.”

“Ich fühle mich wohl, die Atmosphäre ist gut und das Team arbeitet gut zusammen, das sind gute Voraussetzungen. Gleichzeitig verbreitet niemand Hektik. Was wir noch brauchen ist Zeit, man muss so viel wie möglich fahren, um alles auf den Punkt zusammen zu bringen.”

In einer Klasse die weniger als zwei Rennen alt ist, gibt es noch viel zu Entdecken und die Fahrer und Teams können sich weiter in vielen Bereichen verbessern. “Die Maschinen sind für alle neu, für die Techniker, für Dunlop – wir müssen noch viel lernen. Einige Maschinen rutschen mehr und andere weniger, aber alles ändert sich immer von Rennen zu Rennen und sogar von Kurve zu Kurve.”

“Wir müssen mehr zum Fahren kommen um genaue Schlüsse ziehen zu können und dann die Daten vergleichen.”

In der Gesamtwertung liegt Corsi auf Rang sechs nach den ersten zwei Rennen, doch er bildet sich darauf nichts ein, bevor es zum Rennen nach Le Mans geht.

“Ehrlich, jedes einzelne Rennen ist eine Riesenüberraschung und deshalb erwarte ich auch nicht bestimmte Ergebnisse. Was ich weiß ist, dass ich mich weiter verbessern muss, besonders meine Leistung in der Qualifikation, sonst nach ich es unnötig schwer für's Rennen.”

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™