Erfolgreiches Debüt der Bridgestone-Reifen

Freitag, 11 November 2011

Während der zweitägigen offiziellen MotoGP-Testfahrten in Valencia, brachte Bridgestone für die gesamte Dauer des Tests, die endgültige Reifenspezifikation für 2012 mit an die Strecke.

Der Test wurde in erster Linie mit den neuen 1000cc-Maschinen gefahren, darunter fünf "Claiming Rule Team" (CRT) Motorrädervon BQR Inmotec, BQR FTR, TeamLaglisse und dem Grellini Team. Jeder fahrer fuhr dabei erstmals einen kompletten Test mit den nächstjährigen Bridgestone-Reifen.

Der neue Reifentyp wurde dahingehend entwickelt, um bessere Fahreigenschaften, einen besseren Aufwärmprozess, ein breiter nutzbares Temperaturfenster und bessere Fahrerrückmeldungen zu erzielen.

Dieser Test ist nicht nur wegen der Reifensituation wichtig, sondern auch, weil die Fahrer erstmals die Möglichkeit bekommen, gleichzeitig auch mit den neuen 1000cc-Mottorrädern zu fahren.

Tohru Ubukata – Hauptgeschäftsführer, Bridgestone Motorsport Reifenentwicklungsabteilung:
“Dieser Test war eine erste Möglichkeit für uns, allen Fahrern unsere finalisierten Reifen für 2012 zu geben, also war es sehr wichtig für uns. Jeder Fahrer hat unserer 2012er spezifizierten Reifen an beiden Testtagen der neuen Ära der 1000ccm Maschinen genutzt, auch die fünf neuen CRT Bikes."

“Die Reifen, die wir mitbrachten waren die, die wir für die nächste Saison vorgesehen haben, aber dieser Test war der erste offizielle für die 1000ccm Bikes, also ist das die erste Etappe beim Kennenlernen dieser neuen Maschinen, also ruhen wir uns nicht auf unseren Lorbeeren aus. Wir werden mit jedem Test versuchen, ihre Charakteristika zu lernen und auch in der nächsten Saison weiter an unseren Reifen arbeiten."

“Wir haben mit der Entwicklung dieser neuen Reifenfamilie schon seit dem Test nach Valencia im letzten Jahr begonnen und jede Testmöglichkeit während der Saison genutzt, um unser Entwicklungsprogramm weiter voranzutreiben und ich bin zuversichtlich, dass das war wir haben, in Hinsicht auf die spezifischen Dinge in diesem Jahr ein großer Schritt nach vorne ist."

“Unsere Ziele dieser neuen Reifen sind speziell ihre Grip-Charakteristiken zu leichterer Handhabung zu bringen, die Aufwärm-Leistung zu verbessern und ihr Temperaturspektrum zu erweitern. Mit den Daten, die wir in den letzten beiden Tages gesammelt haben, bin ich zufrieden, denn wir haben diese Ziele erreicht und das Feedback der Fahrer war positiv, also bin ich für unsere Reifenleistung im nächsten Jahr zuversichtlich. Ich bin auch mit den positiven Reaktionen der CRT Teams über unsere neuen Reifen und ihre Aufwärmleistung glücklich."

“Ich möchte allen Teams und Fahrern für ihre Unterstützung in den letzten beiden Tagen danken und für die signifikante Rolle, die sie bei der Entwicklung der Reifen in diesem Jahr gespielt haben, für die Zeit, die sie auf der Strecke verbrachten, für ihre Feedback und ihre Kommentare."

Bridgestone Motorsport Pressemitteilung

TAGS 2011

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™