Loris Capirossi für die Weltmeisterschaft als Berater berufen

Montag, 14 November 2011

Loris Capirossi wurde als Berater für Sicherheitsfragen in der Motorradweltmeisterschaft bestellt.

Nach einer Grand Prix Karriere von 22 Jahren, in der der Italiener 323 Grand Prix Starts absolvierte, drei Titel gewann und 99 Mal auf das Podium fuhr, freut sich Dorna Sports bekannt geben zu können, dass man zukünftig Capirossis Rat in Anspruch nehmen kann. Immerhin kann er auf Erfahrung aus der 125cc, 250cc, 500cc und MotoGP zurückgreifen.

Die Weltmeisterschaft bricht in der kommenden Saison in eine neue Ära auf, die 1000cc wird eingeführt, die neuen CRT Regeln treten in Kraft und die Moto3 startet in ihr erstes Jahr. Capirossis Insiderwissen soll helfen die Neuerungen so gut und sauber wie möglich umzusetzen.

Vor allem will man die Bedürfnisse der Fahrer verstehen, kaum einer wäre besser geeignet, als Capirossi mit seiner Erfahrung mit den verschiedensten Fabrikaten in der Weltmeisterschaft. Sein Rat wird auch im Bezug auf die Sicherheit gesucht werden, für die neuen Regeln, den Wettbewerb und die Homologierung von neuen Strecken.

In Anerkennung von Capirossis außergewöhnlichen Verdiensten während seiner Karriere, hat die Dorna ebenfalls bei der FIM beantragst seine Startnummer 65 nicht mehr in der MotoGP-Klasse der Weltmeisterschaft zu vergeben.

TAGS 2011 Loris Capirossi

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™