Iannone macht in der Moto2 mit Speed Master weiter

Moto2™ wird unterstützt von
Mittwoch, 16 November 2011

Nach Spekulationen über einen möglichen Aufstieg in die Königsklasse bleibt der Italiener im Jahr 2012 bei seinem Team in der Moto2

Das Speed Master Team hat bestätigt, dass Andrea Iannone in der nächsten Saison beim italienischen Team in der Moto2 bleibt.

Iannone, der in den vergangenen beiden Moto2 Weltmeisterschaften jeweils Dritter wurde, wird im Kampf um den Titel der Zwischenklasse auf eine FTR Maschine steigen.

Um den 22-Jährigen, der in seinen beiden Saisons in der Moto2 sechs Rennen gewann, rankten sich Gerüchte um einen Aufstieg in die MotoGP. Nun bleibt er allerdings für ein weiteres Jahr in der Moto2-Klasse. Iannones Crew-Chef für die kommende Saison wird Eros Braconi.

Speed Master bestätigte am Mittwoch auch die MotoGP Pläne für 2012, wo man mit einer CRT Maschine am Start sein wird.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™