MotoGP und Moto2 testen in Jerez

Mittwoch, 23 November 2011

Einige MotoGP und Moto2 Team sind in den kommenden drei Tagen auf der Strecke von Jerez bei einem privaten Test unterwegs, um sich auf 2012 vorzubereiten.

Das Ducati Team (ohne Werksfahrer), sowie einige MotoGP CRT und Moto2 Teams sind nach Jerez gereist um noch ein paar Testkilometer abzuspulen. Das Ducati Team experimentiert weiter mit der Desmosedici GP12, doch dieses Mal ohne die offiziellen Fahrer. Valentino Rossi nimmt an der Monza Rally Show teil und Nicky Hayden muss sich noch weiter von seiner Handverletzung erholen. Der Hersteller aus Italien hat allerdings Superbike Weltmeister Carlos Checa und Franco Battaini am Start.

Colin Edwards wird zum ersten Mal mit der Suter BMW CRT Maschine unterwegs sein, der Texaner beginnt damit mit den Entwicklungsarbeiten für NGM Forward Racing, die in die MotoGP Klasse einsteigen. Der Kolumbianer Yonny Hernandez ist ebenfalls vor Ort, er fährt für BQR Kawasaki auf einer FTR Maschine.

Aus der Moto2 sind die Teams Mobile NGM Forward Racing mit den Fahrern Alex de Angelis und Yuki Takahashi, Marc VDS Racing mit Scott Redding und Mika Kallio, Tech 3 mit Bradley Smith und Xavier Simeon, Aspar mit Nico Terol und Toni Elias, Pons Racing mit Pol Espargaró und Esteve Rabat sowie das Gresini Team mit Gino Rea vor Ort.

TAGS 2011

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™