Lorenzo mit erfolgreicher Operation

Dienstag, 18 Oktober 2011

Nach erfolgreich durchgeführter Wiederherstellungschirurgie in Australien konnte Jorge Lorenzo zurück nach Barcelona fliegen.

Wie bereits bestätigt worden war wird der Spanier den Grand Prix von Malaysia nicht mit bestreiten können. Ob er zum Rennen in Valencia wieder fit ist, steht bislang noch nicht fest und hängt vom Heilungsverlauf in den kommenden zwei Wochen ab.

“Casey hat eine unglaubliche Saison hingelegt und fast keine Fehler gemacht“, sagte Jorge Lorenzo. "Er ist stark gefahren und er war sehr konstant, es war schwer ihn zu schlagen. Ich beglückwünsche ihn, er hatte die beste Saison und verdient seinen zweiten Titel. Das ist eine große Errungenschaft, denn er hat es mit einem anderen Hersteller geschafft. Ich hätte gern bis zum Schluss gekämpft, vielleicht bis Valencia, aber durch den Sturz am Sonntag wurde das zu einer Unmöglichkeit. Ich bin sehr stolz auf mein Team, alle haben so hart gearbeitet, um erneut Weltmeister werden zu können. Jetzt müssen wir uns auf die kommende Saison konzentrieren und hart arbeiten, so dass wir wieder gewinnen können. Nach dem Sturz habe ich mir schon Sorgen gemacht, ob der Finger wieder voll funktionstüchtig werden wird, doch die Behandlung war ausgezeichnet und mir wurde zugesichert, dass das Gefühl wieder vollständig zurückkommen wird. Das gibt mir Zuversicht. Ich kann es kaum erwarten wieder auf die M1 zu steigen.“

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™