Abschiedsrennen für Capirossi in Valencia

Mittwoch, 2 November 2011

Nach einer langen und erfolgreichen Karriere von 22 Jahren in der Weltmeisterschaft, verabschiedet sich der Italiener beim Gran Premio Generali de la Comunitat Valenciana von der Weltbühne.

Loris Capirossi wird am Sonntag in Valencia sein 328. Rennen in der MotoGP Weltmeisterschaft bestreiten, es wird nach 22 Jahren das letzte in seiner Karriere sein.

Zusammen mit dem gesamten Fahrerlager wird der Pramac Racing Fahrer versuchen ein gutes Resultat einzufahren, um sich gebührend zu verabschieden und gleichzeitig Marco Simoncelli Tribut zu zollen.

“Es wird schwierig werden, ohne Marco im Fahrerlager. Jeder wird ihn vermissen. Niemand wird Lust haben, auf die Strecke zu gehen, aber wir müssen es für ihn und all die Motorradfans tun”, sagte Capirossi.

“Für mich persönlich wird es das letzte Rennen und ich weiß noch nicht, was mir dabei durch den Kopf gehen wird. In jedem Fall will ich mich aber bestmöglich verabschieden.”

Capirossis Teamkollege Randy de Puniet pflichtet diesem bei und fügte an:“Ich teile die Gedanken meines Teamkollegen Capirex. Es wird wirklich schwer sein, in Valencia ohne Marco Rennen zu fahren - aber es ist ein Teil unseres Jobs weiterzumachen. Ich werde mein Bestes geben, um die Saison mit einem guten Resultat zu beenden.”

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™