Bautista hofft auf guten Saisonabschluss

Mittwoch, 2 November 2011

Rizla Suzuki-Pilot Alvaro Bautista möchte seine zuletzt viel versprechende Form in ein gutes Resultat beim diesjährigen Saisonabschluss umsetzen.

Zehn Tage nach den tragischen Ereignissen in der MotoGP hofft Alvaro Bautista darauf, beim letzten Rennen der Saison ein gutes Ergebnis einzufahren.

Bei seinem Heimrennen in Valencia versucht der Spanier seine zuletzt ansprechende Form in ein gutes Ergebnis umzuwandeln und dadurch ein weiteres Zeichen zu Ehren des verstorbenen Marco Simoncelli zu setzen.

"Ich freue mich wirklich sehr auf das Rennen in Valencia. Für uns alle war die Zeit seit Sepang hart, aber jetzt bin ich bereit für das letzte Rennen. Die Tatsache, dass es in meinem Heimatland stattfindet, macht dies noch spezieller für mich", sagte Bautista.

"In den letzten Rennen war ich gut unterwegs. Auch meine Suzuki fühlte sich gut an, aber die Resultate stimmten nicht so ganz - das müssen wir nun gerade rücken. Mein Ziel für das kommende Wochenende ist es wieder alles zu geben, das Rennen mit einem guten Resultat zu beenden und es Marco zu widmen. Wir beide hatte so großartige Kämpfe - ich werde diese Erinnerungen in positive Energie in Valencia umwandeln."

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™