Gresini bestätigt Bautista für 2012

Mittwoch, 9 November 2011

Das Team aus Italien bestätigte offiziell die Verpflichtung des Spaniers für die kommende Saison.

Álvaro Bautista und Fausto Gresini haben sich auf einen Vertrag für 2012 geeinigt. Demnach wird der Spanier mit der Honda RC213V für San Carlo Honda Gresini unterwegs sein.

Dank der Kooperation auf Seiten von Suzuki, darf Bautista bereits mit einer Honda in Valencia testen, er wird mit der Maschine von Hiroshi Aoyama ein paar Runden absolvieren.

“Ich bin ziemlich zufrieden, dass Álvaro Bautista im nächsten Jahr eine Honda RC213V in den Farben des San Carlo Honda Gresini Teams fahren wird. Er ist ein sehr schneller Fahrer und ich halte außerdem viel von seiner Persönlichkeit und seiner freundlichen Natur.”

Gresini fügte an: “Ich bin mir sicher, dass er sich schnell in unsere Gruppe integrieren wird und dass er in Zukunft mit uns gemeinsam einige schöne Erfahrungen machen wird."

Die Bestätigung kam am Mittwoch kurz nachdem Rizla Suzuki bekannt gegeben hatte, dass man sich von Bautista trennen wird.

Rizla Suzuki Pressemitteilung:

Rizla Suzuki gab mit Bedauern bekannt, dass ihr aktueller Fahrer Álvaro Bautista sich vom Team trennt.

Bautista kam zu Beginn der Saison 2010 zu Suzuki, er machte sein Renndebüt in Katar. Er war im Team ein beliebter Fahrer und errichtete sich auf eine Favoritenrolle bei den Fans aufgrund seines Rennwillens und seinem ansteckenden Lächeln. In den beiden Jahren bei Suzuki fuhr er Top-5-Ergebnisse ein und platzierte Rizla Suzukis GSV-R in der ersten Startreihe. Bautista war 2011 im Team der einzige Fahrer und halb bei der Verbesserung des Motorrads und dem großen Potential, das es jetzt zeigt.

Suzuki Motor Corporation, alle Mitglieder des MotoGP Teams, Titel Sponsor Rizla und die weiteren Sponsoren und Partner des Teams wünschen Bautista für seine zukünftige Karriere alles Gute, Erfolg und Glück in seinem Privatleben und alle im Rizla Suzuki Team bedanken sich bei ihm für die zwei Jahre voller harter Arbeit, Loyalität und sein Engagement, das er im Team gezeigt hat.

Álvaro Bautista:
“Ich bin sehr traurig, nach zwei großartigen Jahren von Suzuki wegzugehen. Es war ein großartiges Team zum Arbeiten und ich habe viele Dinge von jedem Einzelnen aus dem Team gelernt. Es war eine fantastische Erfahrung in einem englisch-japanischen Team zu arbeiten und wir wurden wie eine große Familie, obwohl wir nie Streit hatten und niemand aus der Reihe tanzte! Ich möchte allen persönlich für die letzten beiden Jahre danken, manchmal war es schwierig, aber niemand hat je aufgegeben und ich fühlte ihre volle Unterstützung zu jeder Zeit. Es fühlt sich nicht so an, als würde ich ein Team verlassen, sondern eine Gruppe von Freunden, mit denen ich hoffentlich noch lange Kontakt haben werde. Ich möchte mich speziell bei Tom, Paul, Ken-san und Sahara-san bedanken und wünsche Ihnen und dem Rest des Teams nur das Beste für die Zukunft."

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™