Speed Master mit West in der MotoGP

Mittwoch, 16 November 2011

Das Team wird 2012 als CRT in der Königsklasse mit dem Australier am Start sein.

Das Speed Master Team hat nun auch offiziell bestätigt, dass man mit einer CRT Maschine und Anthony West 2012 in der Königsklasse fährt.

Der Australier hat bereits Erfahrung in der MotoGP, 2008 fuhr er hier, in den letzten beiden Jahren war er für MZ Racing in der Moto2 am Start.

Cheftechniker für den 30-Jährigen wird Tommaso Raponi sein, zudem wird das Team mit einem Aprilia Motor an den Start gehen, das Chassis ist noch nicht bestimmt.

Seinen ersten Auftritt in der Königsklasse hatte West 2001, damals noch mit der 500cc, danach startete er 2007 und 2008 für Kawasaki in der MotoGP.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™