Yamaha Motor Europe und Dorna Sports bestätigen EC-03 in der MotoGP-Fahrerlagerflotte

Freitag, 29 April 2011

Yamaha Motor Europe und Dorna Sports, die Rechteinhaber der FIM MotoGP Weltmeisterschaft, gaben bekannt, dass der neue Elektro-Roller EC-03 von Yamaha in die offizielle Fahrerlager-Scooter-Flotte der MotoGP 2011 aufgenommen werden. Der EC-03 stockt die bereits existierende Flotte auf, die bis jetzt aus speziellen Yamaha JogRR MotoGP-Rollern besteht.

Als offizieller MotoGP-Scooter-Lieferant, stellt Yamaha Motor Europe die neue EC-03-Einheiten zur Verfügung. Jeder wird dabei mit eigenen, speziellen Grafiken und Logos ausgestattet sein, um deren offizielle Rolle in der MotoGP widerzuspiegeln. Die Scooter werden der Dorna am Rennwochenende in Estoril, Portugal, offizielle übergeben.

Bereits seit 2005 stattet Yamaha Dorna Sports mit Fahrerlager-Scootern aus. Die neuen elektrischen Roller markieren einen weiteren Schritt der MotoGP-Rechteinhaber, die auf die Aufmerksamkeit auf verschiedene Projekte lenken wollen. Unter dem Banner “Für eine sicherere und grünere Zukunft” möchten sie das Bewusstsein für Themen wie ökologischer Nachhaltigkeit und Sicherheit stärken.

”Die lange Partnerschaft Yamahas mit Dorna Sports ist eine Quelle der Inspiration und Stolz für uns”, sagte Raffaella Pasquino, Marketing Manager von Yamaha Motor Europe. “Die Einführung des EC-03 in die MotoGP-Fahrerlagerflotte reflektiert unsere Hingabe für eine grünere Zukunft.”

Der Geschäftsführer der Dorna Sports, Pau Serracanta sagte: “Wir freuen uns, dass wir unsere Zusammenarbeit mit Yamaha Motor Europe weiter ausbauen können. Der Einsatz der umweltfreundlichen Roller passt zu unserer Einstellung zur sozialen Verantwortung.”

TAGS Portugal

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™