Sichere Pole für Márquez in Aragón

Moto2™ wird unterstützt von
Samstag, 17 September 2011

Der Team CatalunyaCaixa Repsol Fahrer wird von Startplatz eins in das Rennen gehen, er holte sich in Motorland seine sechste Pole der Saison und hatte dabei eine halbe Sekunde Vorsprung auf Julián Simón.

In der Qualifikation der Moto2 zum Gran Premio de Aragón holte sich Marc Márquez die Pole mit einer souveränen Vorstellung. Der junge Spanier erzielte eine Zeit von 1:53.296 Minuten, womit er 0.684s vor seinem nächsten Verfolger lag. Namentlich, Julián Simón (Mapfre Aspar), der zum Ende der Session auch einen Sturz hinnehmen musste. Weitere 0.708s dahinter folgte Scott Redding (Marc VDS Racing), der damit zum ersten Mal in dieser Saison aus der ersten Reihe startet.

Die zweite Reihe wird vom WM-Führenden Stefan Bradl (Viessmann Kiefer Racing) eröffnet, der sich mit seiner letzten Runde von 1:54.075 noch einmal deutlich verbessern konnte. Knapp dahinter folgte Aleix Espargaró (Pons HP 40) und mit weiteren vier Hundertstel Abstand de Angelis.

Jules Cluzel (NGM Forward Racing) führt die dritte Startreihe an und ist der letzte Fahrer, der noch innerhalb von einer Sekunde hinter Márquez liegt, Pol Espargaró (HP Tuenti Speed Up) und Mika Kallio (Marc VDS Racing) komplettieren die dritte Reihe.

Andrea Iannone (Speed Master) rundet die Top-10 ab, dahinter reihten sich Thomas Lüthi (Interwetten Paddock Moto2) und Simone Corsi (Ioda Racing Project) ein.

TAGS Aragon

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™