Danilo Petrucci debütiert in der MotoGP mit Ioda Racing

Donnerstag, 5 Januar 2012

Der 21-jährige Italiener steigt auf einer CRT Maschine von Ioda Racing in die MotoGP Weltmeisterschaft ein.

Der italienische Superstock 1000 Meister aus 2011 und Vizemeister der World Superstock 1000, Danilo Petrucci wird für das italienische Ioda Racing Team auf einem CRT Prototypen in diesem Jahr erste Erfahrungen in der Weltmeisterschaft sammeln.

Das von Giampiero Sacchi geführte Team expandiert von der Moto2 in die Königsklasse mit einem CRT Motorrad und Motor von Aprilia. Das Team arbeitet bereits daran, für die ersten Tests auf der Strecke vor ihrem Debüt in der MotoGP Klasse.

"Es ist ein sehr attraktives Projekt und eine außergewöhnliche Herausforderung", erklärte Sacchi. "Aber es zwingt uns auch zu einem gewaltigen Wettlauf gegen die Zeit. Ich hoffe, dass wir Anfang Februar bereit sind, das Motorrad zu testen, um genau zu sehen, wo wir stehen."

Was die neue Moto3 Klasse betrifft, befindet sich das Team bereits im fortgeschrittenem Vorbereitungsstadium. Sacchi und einige Mitglieder des Ioda Racing Teams waren bereits auf der italienischen Rennstrecke Magione in Perugia, Mittelitalien, wo ihr Moto3 Prototyp zum ersten Mal auf der Strecke war. Das Motorrad pilotierte Testfahrer Mirko Giansati an der Seite der jungen Fahrer Luigi Morciano und Alessandro Tonucci, die diese Saison in der neuen Weltmeisterschaftskategorie bestreiten werden.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™