SPORT1 verlängert MotoGP Vertrag bis 2014

Donnerstag, 20 Oktober 2011

Die MotoGP Fans in Deutschland werden bis 2014 weiterhin eine Top-Übertragung der Weltmeisterschaft erleben, denn SPORT1 und Dorna Sports S.L wurden sich in einer Verlängerung des momentanen Übertragungspaket für weitere drei Jahre einig.

Der Vertrag beinhaltet die exklusiven Übertragungsrechte für SPORT1 über all ihre TV-, Online- und Mobil-Plattformen und darüber hinaus ist die wichtigste Motorrad-Rennserie der Welt zukünftig auch in Österreich und der Schweiz über den Pay-TV-Sender SPORT1+ empfangbar.

SPORT1 berichtet bis einschließlich der Saison 2014 jeweils freitags, samstags und sonntags von den Freien Trainings, Qualifyings und Rennen aller drei Klassen. Bereits in der laufenden Saison 2011 hat SPORT1 im Free-TV mehr als 180 Stunden Motorrad-Weltmeisterschaft im Programm. Alle Rennen der Motorrad-WM sind zudem auf dem Pay-TV-Sender SPORT1+ zu sehen – auf SPORT1+ HD auch in nativer HD-Qualität.

Mit Stefan Bradl im Kampf um den Moto2-Titel in dieser Saison und den 125ccm-Piloten Sandro Cortese und Jonas Folger, die im Laufe der Saison 2011 ihre ersten Siege einfahren konnten, wächst die Popularität der Weltmeisterschaft in Deutschland immer weiter, zudem genießen es die deutschen Fans den mehrfachen Weltmeister Valentino Rossi, den letztjährigen Titelträger Jorge Lorenzo und den frisch gekürten Weltmeister Casey Stoner mit den anderen Fahrer kämpfen zu sehen.

Dorna Sports S.L. Media Managing Director Manel Arroyo sagte: "Aufgrund der weiter wachsenden Popularität der MotoGP in Deutschland und des Erfolgs der deutschen Fahrer in dieser Saison ist es sehr wichtig, dass die deutschen Fans weiter in den Genuss hochklassiger Sportberichterstattung kommen. Dank SPORT1 wird das auch in den nächsten drei Saisons der Fall sein. SPORT1 bietet umfassende, qualitativ hochwertige Übertragungen und Analysen der MotoGP über alle drei Kategorien hinweg. Es ist uns eine große Freude, dass wir unsere starke Partnerschaft mit dem Sender auf absehbare Zeit weiterführen werden.“

SPORT1-Geschäftsführer Zeljko Karajica ergänzte: „Die MotoGP ist die Formel 1 des Motorradsports. Auch in Deutschland hat die Popularität der Motorrad-WM deutlich zugenommen – dank der tollen Entwicklung der deutschen Talente und den Erfolgen von Stefan Bradl, Sandro Cortese und Jonas Folger. Das merken wir auch an den deutlich gestiegenen Reichweiten unserer Übertragungen. Die Vertragsverlängerung mit Dorna Sports um weitere drei Jahre stärkt unser hochklassiges Motorsportportfolio und ist zugleich ein Vertrauensbeweis in unsere redaktionelle Kompetenz. SPORT1 bleibt auch in Zukunft die Anlaufstelle Nummer eins für alle Motorradsport-Fans!“

TAGS Malaysia

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™