Suzuki Motor zieht sich vom GP Sport zurück

Freitag, 18 November 2011

Suzuki Motor Corporation hat sich entschieden ab 2012 vorläufig nicht mehr an der FIM Grand Prix Straßenweltmeisterschaft der MotoGP teil zu nehmen.

Der Rückzug ist vor allem die Folge der wirtschaftlichen Rezession in den Ländern, der schwache Yen sowie die letzten schweren Naturkatastrophen.

Suzuki plant allerdings 2014 wieder in die MotoGP zurück zu kehren und konzentriert sich nun darauf eine wettbewerbsfähige Maschine zu entwickeln.

Suzuki wird weiterhin im Motocross vertreten sein und auch einige Straßenmeisterschaften bestreiten, die mit seriennahen Maschinen bestritten werden und lassen dafür weiter ihre Maschinen von der FIM homologieren. Zudem wird man in Co-Operation mit anderen weiter Zubehör entwickeln und zur Verfügung stellen.

Suzuki Motor Corporation Pressemitteilung

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™