Yamaha feiert 50. Geburtstag im GP Rennen mit spezieller Lackierung

yamaha special livery
Dienstag, 17 Mai 2011

Yamaha Factory Racing Team Piloten Jorge Lorenzo und Ben Spies werden in Assen und Laguna Seca eine besondere weiße und rote Lackierung ihrer YZR-M1 Maschinen haben.

Dieses Jahr ist ein besonders für Yamaha, denn 2011 zelebriert das japanische Werk den 50. Geburtstag im Grand Prix Rennsport. Als Teil einer Serie feierlicher Aktivitäten, die diese historische Saison für das Yamaha Factory Racing Team kennzeichnen, wird das Team in Assen und Laguna Seca mit besonderer Lackierung aufschlagen.

Die ‘YZR-M1 WGP50th Anniversary Edition’ wird von Jorge Lorenzo und Ben Spies bei einer speziellen Veranstaltung am 22. Juni in der Nähe des Assen Circuit präsentiert. Das einzigartige rote und weiße Design ist eine Homage an die ikonische Yamaha Factory Racing Lackierung der Vergangenheit mit einem modernen Touch und erscheint nicht nur auf den Maschinen von Lorenzo und Spies, sondern auf allen Yamaha Material, der Kleidung der Teamcrew und in der Box des Yamaha Factory Racing Teams.

In dieser Saison wird zudem ein besonderes Logo zum 50. Geburtstag benutzt. Das Logo ist auf dem Tank der 2011er YZR-M1 angebracht, auf allen Sachen des Yamaha Factory Racing Teams in den Boxen von Jorge Lorenzo und Ben Spies und zudem auf den Yamaha Factory Racing Trucks.

Auch eine besondere Website zelebriert den 50. Geburtstag mit einem beeindruckendem Archiv, das die Geschichte von Yamahas Beteiligung im Rennsport mit historischen Informationen belegt. Während der Saison wird die Seite regelmäßig mit Kolumnen, Videos und exklusiven Nachrichten und Interviews der Schlüsselpersonen, die in die Renngeschichte Yamahas in der Weltmeisterschaft involviert waren, bestückt.

Jorge Lorenzo:
"Ich mag diese Farben, sie haben wirklich eine historische Bedeutung. Read, Agostini, sie alle sind mit diesen Farbschemen gefahren, als sie gewannen, also ist die Möglichkeit, sie auf der YZR-M1 zu haben wirklich schön. Es ist ein besonderes Jahr für Yamaha und wir hoffen, dass die Farben uns in den beiden Rennen Glück bringen.“

Ben Spies:
"Ich bin sehr gespannt darauf mit diesen Farben zu fahren. Es ist ein großes Jahr für Yamaha und mein erstes im Werksteam. Dass wir in Assen und besonders bei meinem Heimrennen in Laguna diese Sonderlackierung haben, ist wunderbar. Ich denke, es wird wirklich gut aussehen und ich freue mich auf den Moment, an dem es jeder sieht.“

Shigeto Kitagawa, Präsident von Yamaha Motor Racing:
"Es ist meine Freude und Ehre, bekannt geben zu dürfen, dass wir auf dem Assen TT und in Laguna Seca mit der ‘YZR-M1 WGP50th Anniversary Edition’ fahren. Ich glaube, dass die neu entworfene rote und weiße Lackierung nicht nur unsere grandiosen Erinnerungen der Vergangenheit zeigt, sondern uns auch Kraft gibt, eine neue Geschichte zu gestalten. Ich glaube, es wird ein großer Spaß für die Fans und Rennsportenthusiasten auf der ganzen Welt, wenn sie Jorge und Ben mit diesen besonderen YZR-M1 Maschinen beim Siegen zusehen dürfen.“

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™