Stoner führt im BMW M Award

Dienstag, 26 Juni 2012

Die BMW M GmbH und MotoGP™-Organisator Dorna sehen nach langjähriger Zusammenarbeit auch dieses Jahr erneut Repsol Honda-Pilot Casey Stoner nach sechs Rennen an der Spitze des begehrten und hart umkämpften BMW M Awards.

Wie in den Vorjahren, wird der Fahrer mit den besten MotoGP™-Qualifying-Ergebnissen mit einem BMW M-Fahrzeug am Ende der Saison ausgezeichnet. Dieses Jahr handelt es sich um das atemberaubende Sondermodell BMW M3 Coupé Competition Edition. Trotz, dass er nicht der Erste in der Meisterschaft ist, war Stoner im ersten Teil der Saison der beste Qualifier und führt knapp vor Yamaha Factory Racing-Fahrer Jorge Lorenzo und vor seinem Repsol-Teamkollegen Dani Pedrosa.

Zusätzlich zum BMW M Award wurde die Präsenz der deutschen Marke in der MotoGP™-Weltmeisterschaft noch weiter verstärkt, indem der Dorna-MotoGP™-Sicherheits-Berater Loris Capirossi als neuer BMW M MotoGP™-Experte ernannt wurde. Basierend auf seinem umfangreichen Know-how, wird Capirossi als BMW M MotoGP™-Experte beratend zur Seite stehen, um Fragen wie, wie man am besten die BMW M-Flotte innerhalb der MotoGP™ einsetzt, zu klären. Der Italiener sagte dazu: "Um ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit zu gewährleisten, haben Sicherheits-Autos einwandfrei zu funktionieren, auch unter härtesten Rennbedingungen. Die leistungsstarken BMW M-Fahrzeuge erfüllen die Anforderungen, die für Safety-Cars auf der Rennstrecke gelten."

Bezüglich der weiterführenden Partnerschaft mit MotoGP™, ergänzte Thomas Schemera, Leiter Verkauf und Marketing bei BMW M: "Unser Engagement in dieser Motorsport-Veranstaltung gibt uns perfekten Zugang zu einer entscheidenden Zielgruppe: Rennfahrer mit einer Vorliebe für schnelle Autos. Die Motorrad-Weltmeisterschaft bietet Faszination, Emotion, High-Tech und internationales Flair - alles Faktoren, die eng mit BMW M verbunden sind. Dies ist ein weiterer Grund, warum wir uns hier so zuhause fühlen."

Der brandneue BMW M6 sowie der BMW M5 werden derzeit als "Safety-Cars" eingesetzt. Der BMW 1er M Coupé wurde beim letzten MotoGP-Event in Silverstone vom M6 ersetzt. Alle Fahrzeuge sind speziell für den Einsatz auf der Rennstrecke optimiert worden.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™