Bautista feiert neuen Vertrag mit Motegi-Podium

Bautista Motegi Race
Sonntag, 14 Oktober 2012

Álvaro Bautista feierte seine Vertragsverlängerung mit dem San Carlo Honda Gresini-Team heute im Großen Preis von Japan in Motegi mit seinem zweiten Podium in der Königsklasse.

Der Spanier kämpfte bis zur letzten Runde mit Cal Crutchlow um den dritten Platz auf dem Podium. Bautistas Wochenende hatte mit andauernden Front-End-Problemen zunächst einen weniger als idealen Start, aber mit einem neuen Setup fand er das nötige Vertrauen, um auf der Heimstrecke von Honda ein weiteres Podium in dieser Saison zu erzielen.

Álvaro Bautista

„Es war ein großartiges Wochenende, auch wegen der Vertragsunterzeichnung für die nächste Saison mit Gresini Racing. Ich wusste, ich könne um das Podium kämpfen, denn gestern [Samstag] haben wir bewiesen, dass wir ein gutes Renntempo hatten - also habe ich es versucht und hatte Erfolg. Mein Start war nicht so gut und ich büßte ein paar Positionen ein, aber ich habe mich schnell wieder aufgerappelt. Später, als ich Crutchlow eingeholt hatte, habe ich gesehen, dass wir mit der gleichen Geschwindigkeit unterwegs waren und ich habe versucht, einen sicheren Abstand zu halten, um die Bremsen nicht zu überhitzen. Fünf Runden vor Schluss habe ich mehr Druck gemacht und angegriffen. Es war ein guter Kampf und ich hatte Spaß. Ich bin sehr glücklich für meine Team-Mechaniker, die stark mit Showa zusammengearbeitet haben, um mir ein konkurrenzfähiges Motorrad vorzubereiten, auch für meine Sponsoren und HRC, die mir alle notwendige Unterstützung zukommen lassen. Ich hoffe, so in den kommenden Rennen weitermachen zu können.”

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™