Bradl trifft italienische Fans bei EICMA in Mailand

Montag, 19 November 2012

Nach Abschluss des zweitägigen Tests auf der Ricardo Tormo-Rennstrecke in Valencia ist LCR Honda-Pilot Stefan Bradl am Freitag nach Italien gereist, um an der 70. EICMA-Show in Mailand teilzunehmen.

Das Interesse der Zweirad-Fans an dieser viertägigen internationalen Motorrad-Veranstaltung war gewaltig (insgesamt 510.500 Besucher). Bei verschiedenen Veranstaltungsständen waren auch der diesjährige MotoGP-Rookie Stefan Bradl sowie LCR Honda-Temmanager Lucio Cecchinello zu Gast, um ihre Fans persönlich zu treffen und Autogramme zu geben.

Stefan Bradl

„Das war mein erster Besuch bei der EICMA in Mailand und es war eine riesige Show, ich war positiv überrascht. Vor einigen Wochen habe ich die Intermot in Köln besucht und wurde von meinen deutschen Fans gefeiert, doch nun wurde ich auch von den italienischen Fans wie ein Idol gefeiert. Es ist schön, alle diese jungen Leute zu sehen, welche deinen Namen schreien und sich für ein Autogramm von dir anstellen. Während den Rennwochenenden bin ich immer sehr beschäftigt und konzentriert, daher war der Besuch der EICMA eine willkommene Abwechslung und die Möglichkeit, um den Partnern unseres Teams, welche uns während der Saison tatkräftig unterstützen, zu danken.”

Pressemitteilung mit freundlicher Genehmigung von LCR Honda MotoGP.

 

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™