Stoner dankt den Fans für die Glückwünsche

Montag, 20 Februar 2012

“Nachdem wir eine gefühlte Ewigkeit warten mussten, wurde unser kleines Töchterchen Alessandra Maria am 16. Februar geboren. Danke für die große Anteilnahme und die vielen Wünsche”, schrieb der Fahrer in seinem Repsol Blog.

Casey Stoner bedankte sich für die vielen Glückwünsche und Nachrichten die er und Frau Adriana zur Geburt ihres ersten Kindes erhalten haben.

" Nachdem wir eine gefühlte Ewigkeit warten mussten, wurde unser kleines Töchterchen Alessandra Maria am 16. Februar um 21:55 Uhr geboren. Sie wiegt 2.8kg und alles ist gut verlaufen. Adriana und ich sind sehr glücklich und heißen unsere kleine 'Ally' herzlich willkommen auf dieser Welt, sie ist perfekt”, schrieb Stoner, der auch einen Einblick in sein Leben als Vater gab:

"Wir haben die erste Woche damit verbracht uns kennen zu lernen und aneinander zu gewöhnen. Langsam klappt alles ganz gut, sie schläft sehr gut, bislang ist sie ein Traumkind”, erklärte der Weltmeister von 2011. “Ich möchte mich bei meiner Familie, unseren Freunden und den Fans bedanken, die große Anteilnahme gezeigt gaben.”

Stoner schreibt weiter, “neben ein bisschen Training versuche ich so viel Zeit wie möglich mit Ally und Adriana zu verbringen.” In der kommenden Woche wird er nach Malaysia reisen, wo der zweite offizielle MotoGP-Test stattfindet. 2012 bekommt der Australier eine ganz neue Herausforderung: Er will versuchen seinen WM-Titel als frisch gebackener Papa zu verteidigen. Damit ist er der Erste seit Wayne Rainey von 1990 bis 1992.

TAGS 2012 Casey Stoner

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™