Danny Webb fährt 2013 für das World Wide Communication-Team

Dienstag, 18 September 2012

World Wide Communication, derzeit in Form von Ambrogio Next Racing unterwegs, gab bekannt, dass der Brite Danny Webb für 2013 unter Vertrag genommen wurde.

WWC und der junge Engländer einigten sich auf einen Ein-plus-Ein-Jahres-Vertrag, wo Webb in dem Team von Fiorenzo Caponera um eine Spitzenposition in der Moto3™-Klasse kämpfen soll.

Danny Webb

„Zunächst möchte ich Mahindra für all die Unterstützung, die sie mir in den letzten zwei Jahren zukommen lassen haben, danken. Es ist die Wahrheit, denn ohne sie wäre ich nicht hier. Mein zweiter Dank gilt World Wide Communication für das Vertrauen und die Investition, die sie in mich und in meine Karriere stecken. Heute ist erst der erste Schritt gemacht, aber ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit meinem neuen Team.”

Fiorenzo Caponera

„Ich habe die diesjährige Starterliste schon ein paar Mal durchgesehen und habe mich gefragt, wen ich für die Zukunft mit in meinem Team wollte. Jedes Mal war die Antwort dieselbe - Danny war der Mann. Und während ich in den letzten Jahren von den Fahrern ausgewähalt wurde, konnte ich dieses Mal genau denjenigen ins Boot holen, von dem ich glaube, dass er der Richtige ist, um für die Ergebnisse zu kämpfen, die wir anstreben.”

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™