Hayden Sechster zur Dutch TT, Rossi mit Reifenproblemen

Sonntag, 1 Juli 2012

Die Ducati Team-Piloten Nicky Hayden und Valentino Rossi hatten beide trotz ungünstiger Startposition einen ordentlichen Start, mussten aber im Rennen ein paar Probleme überwinden.

Der Amerikaner erlitt einen Rückschlag, als er noch in der ersten Runde in der Schikane von der Strecke abkam. Aber er kehrte schnell zurück und konnte sein Rennen in derselben Gruppe weiterführen, um schließlich den sechsten Platz zu belegen. Sein italienischer Teamkollege war im selben Kampf verwickelt, musste aber ein paar Runden vor Schluss in die Box fahren, um sich einen neuen Reifen abzuholen, weil ein ungewöhnliches Problem auftauchte, das Bridgestone derzeit untersucht. Dennoch zeigte er Entschlossenheit und Willen und erkämpfte sich noch den dreizehnten Platz.

Nicky Hayden

“Ich hatte einen ziemlich guten Start und hielt mich aus dem Schlamassel in Kurve eins raus, dann habe ich in der Schikane zu stark gebremst und musste in den Kies fahren. Ich verlor fast den Anschluss, aber ich griff an und konnte die Gruppe wieder einholen. Mein Motorrad fühlte sich recht gut an und ich übernahm in der Gruppe die Führung. Valentino und einige andere hatten Reifen-Probleme, aber meine funktionierten ganz gut. Ein paar Jungs sind gestürzt, was mir geholfen hat, den sechsten Platz zu erreichen, aber so ist Rennsport.”

Valentino Rossi

“Es ist schade, denn ich hatte heute ganz gut begonnen. Ich hatte ein gutes Rennen und ich denke, heute wäre ein ordentliches Ergebnis drin gewesen. Ich kämpfte mit Nicky, der an mir vorbei ging, aber er war ein wenig langsamer und so wartete ich auf den richtigen Moment, um wieder anzugreifen. Ich hätte Sechster werden können, was mir ein paar wichtige Punkte für die Gesamtwertung verschafft hätte, aber wir hatten circa elf Runden vor Schluss ein großes Problem mit dem Reifen. Ich musste in die Box zurück, um einen neuen Reifen abzuholen, denn es war unmöglich weiterzufahren. Also startete ich erneut mit dem weichen Reifen, um das Rennen zu beenden. Wir werden nächste Woche auf dem Sachsenring wieder angreifen.”

Pressemitteilung mit freundlicher Genehmigung von Ducati Team.

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™