Erster MotoGP™-Test in der Saison wegen Regen abgesagt

Montag, 7 Mai 2012

Nach einem erfolgreichen und trockenen Rennwochenende hatte die Mehrheit des MotoGP™-Feldes geplant, heute zum ersten Test in der laufenden Rennsaison erneut auf die Piste von Estoril zurückzukehren, doch aufgrund nasser Bedingungen wurde der Test aus Gründen der Sicherheit noch vor seinem Beginn abgesagt.

Im Anschluss an drei Runden intensiven Rennens in der neuen 1.000-ccm-Ära, in denen die Teams eine Fülle wertvoller Daten über ihre neuen Maschinen gesammelt haben, sollte der Test den Piloten nicht nur die Gelegenheit geben, neue Teile zu testen, sondern auch bestimmte Abstimmungsoptionen zu prüfen. Nach heftigen Regenfällen, die zu schlechten Sichtverhältnissen und widrigen Streckenbedingungen führten, wurde seitens der leitenden Organe beschlossen, die Aktivitäten des Tages aus Sicherheitsgründen abzusagen.

Bei einem Treffen zwischen den Teams, den leitenden Organen und Bridgestone wurde vereinbart, den Test auf Mittwoch, 6. Juni, auf die Strecke Motorland Aragón zu verschieben, und wird damit nun nach dem Montagstest im Anschluss an das Rennwochenende des Circuit de Catalunya nahe Barcelona stattfinden. Bridgestone arbeitet gegenwärtig noch an der Ausarbeitung der endgültigen logistischen Pläne hinsichtlich der Bereitstellung von Reifen für die Veranstaltung, bevor der Test offiziell bestätigt werden kann.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™