Louis Rossi ab 2013 mit Tech 3 Racing in der Moto2™

Moto2™ wird unterstützt von
Donnerstag, 4 Oktober 2012

Das Tech 3 Racing Team gab bekannt, dass es zur Vereinbarung gekommen ist, 2013 mit dem Franzosen Louis Rossi in der Moto2™-Weltmeisterschaft an den Start zu gehen.

Der 23-Jährige sammelte bereits wichtige WM-Erfahrung in der 125er-Klasse in den Jahren 2010 und 2011 und zeigte sich bisher in diesem Jahr in der spannenden neuen Moto3™-Viertakt-Klasse als durchaus konkurrenzfähig.

Er erzielte im Mai einen fantastischen ersten Grand-Prix-Sieg in seinem Heimrennen in Le Mans und qualifizierte sich in dieser Saison bislang zweimal für die erste Startreihe. Vier weitere Top-Ten-Platzierungen gehen auf sein Konto und er ist derzeit auf dem besten Weg, die Moto3-Weltmeisterschaft auf einem Top-6-Rang zu beenden.

Die Vertragsunterzeichnung mit Rossi bekräftigt Tech 3-Boss Herve Poncharals Engagement, französischen Talenten eine Aufstiegschance in der Weltmeisterschaft zu geben, nachdem er zuvor mit Olivier Jacque und Sylvain Guintoli in der MotoGP™ zusammenarbeitete und zuletzt mit Mike di Meglio in der Moto2-Klasse im Jahr 2011.

Hervé Poncharal, Team Manager
„Ich freue mich, dass Louis beschlossen hat, sich in Zukunft für das Tech 3 Racing Moto2 Team zu verpflichten. Ich habe ihn sehr genau überwacht. Er ist ein Fahrer mit großem Potenzial, daher freue ich mich wirklich, ihm helfen zu können, den nächsten Schritt in seiner Karriere zu machen. Ich bin zuversichtlich, dass die Kombination von Louis mit dem Tech 3 Racing-Mistral 610-Projekt eine gewaltige Mischung für das Jahr 2013 sein wird.”

Pressemitteilung mit freundlicher Genehmigung von Tech 3 Racing.

TAGS 2012

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™