Rossi, Pedrosa und Crutchlow im Manga-Stil verewigt

Motegi Manga Pre-event
Donnerstag, 11 Oktober 2012

Ducati Team-Pilot Valentino Rossi, Repsol Honda Team-Pilot Dani Pedrosa und Monster Yamaha Tech 3-Pilot Cal Crutchlow zeigten beim Pre-Event zum AirAsia Grand Prix von Japan in Motegi ihre künstlerische Ader und zeichneten jeweils ein Manga-Portrait von sich selbst.

Die drei MotoGP™-Stars unterzogen sich einem Crash-Kurs in der berühmten japanischen Kunst des Manga-Zeichnens. Unterstützt wurden sie dabei von Ranka, einer der bekanntesten Künstlerinnen des Landes. Sie mussten einzelne Portraits von sich selbst, die zuvor von Ranka als Teil des offiziellen Motegi-MotoGP-Plakats vorgezeichnet wurden, mit Farbe ausfüllen.

Pedrosa war als Erster fertig, gefolgt von Rossi, während Crutchlow hinterherhinkte und die Hilfe von Ranka in Anspruch nehmen musste. Zuvor beschwerte er sich, er sei am langsamsten, weil Pedrosa ihm alle Stifte gestohlen hatte. Am Ende konnten die Fahrer ihre Selbstporträts plus eine spezielle Zeichnung, die von Ranka unterzeichnet wurde, mit nach Hause nehmen.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™