Kent führt im Morgen-Warm-up in Motegi

Sonntag, 14 Oktober 2012

Red Bull KTM Ajo-Pilot Danny Kent war Schnellster im morgendlichen Moto3™-Warm-up für den AirAsia Grand Prix von Japan in Motegi, gefolgt von Jonas Folger und Sandro Cortese.

Selbst im Warm-up hielt sich das Moto3™-Starterfeld nicht zurück und kämpfte gegen Ende der Session um die vorderen Positionen, wobei die Führung in den letzten Sekunden ständig wechselte. Am Ende war es der heutige Pole-Setter Danny Kent, der sich bei sonnigen Bedingungen mit einer Zeit von 1:59,060 an die Spitze setzte. Er schlug Mapfre Aspar Team Moto3-Pilot Jonas Folger, der wiederum Tabellenführer Sandro Cortese knapp hinter sich halten konnte.

Blusens Avintia-Pilot Maverick Viñales fuhr die viertschnellste Zeit, gefolgt von RW Racing GP-Pilot Luis Salom, AirAsia-SIC-Ajo-Pilot Zulfahmi Khairuddin und Team Italia FMI-Pilot Romano Fenati, was schon jetzt ein unterhaltsames Rennen verspricht. Einen Sturz gab es heute Morgen von Ambrogio Next Racing-Pilot Giulian Pedone.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™