MotoGP™ bereitet sich auf die Wintertests 2012 vor

Montag, 23 Januar 2012

Die traditionelle Winterpause in der MotoGP™ neigt sich dem Ende zu, Teams und Fahrer stecken in den letzten Vorbereitungen für die anstehenden Wintertestfahrten.

Ab dieser Saison gibt es eine neue Generation MotoGP-Maschinen, das Reglement hat sich geändert und in der Königsklasse wird künftig mit 1000cc gestartet. Die Hersteller haben daher neue Maschinen entwickelt, die während der Wintertestfahrten noch ausgiebig getestet werden müssen, um die letzten Anpassungen vornehmen zu können.

Die Teams und Fahrer werden noch mehr als üblich versuchen die Drei-Tage-Tests zu nutzen, der erste findet vom 31.01. bis 2.2. statt, ein weiterer folgt vom 28.2. bis 1.3. ebenfalls in Malaysia, bevor es noch einmal nach Jerez geht. Dort wird vom 23. bis 25.3 getestet, zwei Wochen vor dem Saisonauftakt in Katar am 8. April.

Die Werksteams haben eine unveränderte Teamaufstellung was ihre Fahrer betrifft. Casey Stoner will seinen Titel erfolgreich verteidigen, Dani Pedrosa als Teamkollege hat da jedoch sicher ein Wörtchen mit zu reden; das Yamaha Factory Team startet mit Jorge Lorenzo und Ben Spies, während Valentino Rossi und Nicky Hayden mit der neuen Ducati die meiste Arbeit vor sich haben werden.

Doch es gibt auch einige Änderungen für die neue Saison, Andrea Dovizioso wechselte zu Tech 3 und wird sein Debüt auf einer Yamaha geben, neben ihm fährt Cal Crutchlow. Alvaro Bautista wechselte zu Gresini Honda, Hector Barbera wird Einzelkämpfer beim Pramac Racing Team, während Karel Abraham weiterhin mit Cardion AB am Start ist.

Colin Edwards und Randy de Puniet sind bei Forward Racing und dem Aspar Team unter gekommen und werden auf einer CR-Maschine sitzen. Insgesamt gehen in dieser Saison 21 Fahrer in der Königsklasse an den Start, darunter auch die Neulinge Danilo Petrucci, Ivan Silva, Michele Pirro und Yonny Hernandez. Anthony West, Aleix Espargaro und James Ellison kehren derweil zurück in die höchste Klasse.

Eine weitere notwendige Erwähnung ist der Moto2 Weltmeister 2011, Stefan Bradl, der bei seinem Aufstieg in die MotoGP-Klasse ins LCR Honda Team kommt.

In den nächsten beiden Monaten werden auch Fahrer der kleineren Klassen in die Gänge kommen, denn Valencia und Jerez werden Gastgeber der ersten Testsessions der Moto2™- und Moto3™-Klasse.

Die Moto2-Klasse verspricht, unterhaltsam und unvorhersehbar wie immer zu werden. Dabei stehen die Favoriten Marc Marquez, Andrea Iannone und Scott Redding dem 125cc-Weltmeister Nico Terol und seinem Vizemeister Johann Zarco gegenüber. Dazu kommt der ehemalige Moto2-Weltmeister Toni Elias, der in die Kategorie zurückkommt, in der er 2010 die Krone holen konnte.

Besonders für die Moto3-Starter werden die Vorsaison-Tests wichtig, denn die neuen 4-Takt-250cc-Bikes ersetzen die alten 2-Takt-125cc-Maschinen. Es wird interessant zu sehen, wie Maverick Viñales, Sandro Cortese und Hector Faubel auf den brandneuen Maschinen zurechtkommen.

Testkalender:
- Sepang 1 MotoGP, 31.01-02.02
- Valencia Moto2/Moto3, 08.02-10.02
- Jerez 1 Moto2/Moto3, 16.02-18.02
- Sepang 2 MotoGP, 28.02-01.03
- Jerez 2 Moto2/Moto3, 19.03-21.03
- Jerez 1 MotoGP, 23.03-25.03

TAGS 2012

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™