Aspar-Duo setzt Kopf-an-Kopf-Rennen in Aragón fort

Mittwoch, 26 September 2012

Randy de Puniet hat vor den letzten fünf Rennen der Saison nur drei Punkte Vorsprung auf seinen Teamkollegen Aleix Espargaró und will seinen Status als Führender des CRT-Kontingents an diesem Wochenende beim Grand Prix Iveco von Aragón bestätigen.

Mit nur drei Punkten Unterschied und weiteren 20 zum nächsten CRT-Herausforderer wissen die Aspar-Piloten, dass der Kampf um die Spitzen-CRT-Platzierung bis zum Ende der Saison höchstwahrscheinlich ein Zweikampf bleiben wird. Beide Fahrer mögen die Strecke von Aragón und sind wie üblich fest entschlossen, die Grenzen ihrer ART-Maschinen auszutesten.

Randy de Puniet

„Aragón ist eine schnelle Strecke mit einigen steilen Hügeln und ich finde es interessant, dort zu fahren. Ich hatte schon immer ein gutes Gefühl dort, auch wenn noch nie gute Ergebnisse heraussprangen. Hoffentlich stimmt an diesem Wochenende das Ergebnis mit dem Gefühl überein! Wir wollen auch weiterhin der Anhaltspunkt im CRT-Bereich sein. Ich habe die Wettervorhersage geprüft und es sieht ganz danach aus, dass es regnen wird. Aber ich hoffe, dass wir eine trockene Session haben werden. Wir hatten ein gutes Basis-Setup für die letzten paar Rennen, so dass wir an diesem Wochenende nicht viel verändern - nur ein paar kleine Optimierungen.”

Aleix Espargaró

„Aragón ist eine Strecke, die ich wirklich mag, vor allem mit all den Höhenunterschieden. Ich habe gute Erinnerungen an das Jahr als ich dort in der Moto2 gefahren bin, und nach Misano brauchen wir ein weiteres gutes Wochenende, um in irgendeiner Weise bessere als Randy zu sein. Es war eine interessante Schlacht zwischen uns das ganze Jahr und jetzt im Endspurt müssen wir hart pushen. Es gibt viele blinde Kurven im MotorLand und ich mag besonders die "Corkscrew" im zweiten Sektor. Es ist eine sehr komplette Strecke und man muss sie gut fahren. Wir werden das gleiche Basis-Setup wie in Misano und den vorherigen Rennen benutzen.”

Pressemitteilung mit freundlicher Genehmigung von Power Electronics Aspar.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™