Verregneter Ducati-Test in Mugello

Donnerstag, 19 April 2012

Die Testaktivitäten von Ducati in Mugello wurden vom Wetter stark beeinträchtigt und zwangen Nicky Hayden sowie den offiziellen Testpiloten Franco Battaini dazu, unfreiwillig mehr Zeit in der Box als auf der Strecke zu verbringen.

Das Wetter wechselte in den gesamten drei Tagen ständig zwischen sonnig und starken Niederschlägen. Trotzdem gaben sich beide Fahrer alle erdenkliche Mühe, um die weniger verregneten Phasen durch Testen von Trocken- wie auch Regeneinstellungen voll auszuschöpfen.

„Wir sind hierhin gekommen, um die Zeit gut zu machen, die ich durch mein Fehlen beim Testen in Valencia verloren habe, und um für die begrenzte Zeit bei den Tests in Malaysia und Jerez zu kompensieren, aber das fiel so ziemlich ins Wasser,“ sagte Hayden. „Es ist wirklich ärgerlich, denn Ducati hat mir die Chance gegeben, hierhin zu kommen, ich hatte eine GP12 in Rennspezifikation zur Verfügung und das gesamte Team war hier. Gestern sind wir zweimal mit Slicks rausgefahren und konnten auch etwas im Nassen fahren, aber heute waren die Bedingungen nicht nur nass und regnerisch, sondern auch noch kalt und windig, also völlig unkontrollierbar. Angesichts der zwei bevorstehenden, direkt aufeinander folgenden Rennen hätten wir durch die Risiken beim Testen unter nassen Bedingungen nicht viel zu gewinnen gehabt. Im Laufe meiner Karriere habe ich mich damit abgefunden, dass man einfach keinen Einfluss auf das Wetter hat, also besteht auch kein Grund zur Klage. Wir werden uns einfach auf das Rennen in Jerez freuen.“

„Wir hatten extrem wechselhafte Bedingungen in Mugello,“ so Filippo Preziose, Generaldirektor von Ducati Corse. „Wir haben versucht, unsere Arbeit zu optimieren, indem wir einige Abstimmungstests mit Nicky durchgeführt haben, darunter auch einige Regenabstimmungen, denn er ist in den beiden ersten Wintertests sehr wenig gefahren. Mit Franco haben wir insbesondere am ersten Tag, an dem vergleichsweise gutes Wetter herrschte, mit einigen Tests begonnen. Diese werden uns bei der Vorbereitung von Updates für Vale und Nicky helfen, die die beiden in Estoril in der Testphase nach dem Rennen ausprobieren werden. Ich hoffe wirklich, dass es in Portugal sonnig wird!“

Pressemitteilung vom Ducati Team

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™