Stoner und Pedrosa glänzen im nassen und verrückten Qualifying

Samstag, 7 Juli 2012

Der Sachsenring war heute Gastgeber für ein sehr spannendes und kniffliges Qualifying, das wieder einmal das Repsol Honda Team an der Spitze beendete.

In einem komplett verregneten Qualifying, das in den letzten 15 Sekunden vier verschiedene Pole-Setter sah, war es Casey Stoner, der mit einer Zeit von 1:31,796 seine vierte Pole-Position der Saison behauptete. Dani Pedrosa wurde mit einer Rundenzeit von 1:32,081 Dritter und sicherte sich damit einen Platz in der ersten Startreihe.

Casey Stoner

„Es war eigentlich eine sehr schwierige Qualifikations-Sitzung. Wir hatten gut angefangen und haben dann zu unserem ersten Motorrad mit einem komplett anderen Setup gewechselt und das fühlte sich sehr viel besser an. In der ersten Runde konnte ich die beste Zeit auf meinem zweiten Motorrad fahren, doch dann gab der Motor leider in der zweiten Runde seinen Geist auf. Wir sind nicht ganz sicher, was passiert ist, ob es etwas Elektrisches war oder ob etwas Wasser reingekommen ist, aber wir werden es später herausfinden. Wir entschieden abzuwarten, obwohl wir wussten, dass nicht viel Hoffnung bestand, dass sich die Bedingungen verbessern, doch glücklicherweise taten sie das. Es war dann ein wirklich guter Tag für uns und wir werden sehen, zu was wir morgen imstande sein werden."

Dani Pedrosa

„Ich bin sehr glücklich, denn in der Vergangenheit haben wir unter solchen Bedingungen kein gutes Ergebnis erzielt. Aber diesmal hatte ich in jeder Runde mehr Vertrauen und wir haben es geschafft; ich dachte, ich sei auf der Pole in meiner letzten fliegenden Runde, aber trotzdem, in der ersten Startreihe zu sein, ist der Schlüssel hier auf dem Sachsenring. Gestern hatten wir auch im Trockenen ein gutes Gefühl und es sieht ganz danach aus, dass wir morgen ein Trockenrennen haben werden, also wird es wichtig sein, die richtige Reifenwahl zu treffen und zu versuchen, die harte Reifenmischung im Warm-up zu testen, um diese mit den weichen Reifen zu vergleichen, die wir am Freitag probiert hatten."

Pressemitteilung mit freundlicher Genehmigung von Repsol Honda Team.

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™