Donington Park Rennleiter Robert Fearnallist verstorben

Montag, 5 März 2012

Donington Park Racing Ltd gab am Freitag die traurige Nachricht vom Tod von Robert Fearnall, Rennleiter des Donington Park, bekannt.

Dorna Sports gibt traurig bekannt, dass Robert Fearnall, der lange Jahre enthusiastischer Rennleiter im Donington Park war, am letzten Freitag im Alter von 57 Jahren verstorebn ist.

Fearnallkam 1979 zum ersten Mal ins Team des Donington Circuit, nur zwei Jahre nach der Wiedereröffnung der Rennen unter der Leitung des verstorbenen Tom Wheatcroft. Fearnall widmete die meiste Zeit seines Arbeitslebens dem Donington Park und war in der Auto- und Motorradwelt hoch angesehen.

Als integraler Bestandteil des Donington Park führte Fearnalls lebenslange Leidenschaft für den Motorsport zu einer einzigartigen Nische, zunächst als junger Journalist und Historiker und später als professioneller Manager.

Fearnallblieb ein bescheidener Mensch, trotz seiner großartigen Erfolge in Promotion und Management. Er spielte eine hilfreiche Rolle dabei sicherzustellen, dass Donington immer einen abwechslungsreichen und elektrischen Kalender internationaler und nationaler Motorsport Rennen auf zwei und vier Rädern hatte.

TAGS 2012

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™