Speed Master gibt Rolfo als Ersatz für Pasini bekannt

Dienstag, 2 Oktober 2012

Wie das Speed Master Team heute bekannt gab, wird MotoGP™-Pilot Mattia Pasini ab dem Japan-GP bis zum Ende der Saison 2012 von Roberto Rolfo ersetzt werden.

Für die letzten vier Rennen der Weltmeisterschaft 2012 wird Roberto Rolfo die CRT-Maschine des Teams pilotieren. Der Italiener startete bereits einmal im Jahr 2005 in der Königsklasse und stand in der 250er-Klasse regelmäßig auf dem Podium. Rolfo ist bereit für die neue Herausforderung und kann es kaum erwarten, sein neues Arbeitsgerät, die Speed Master-ART, kennenzulernen.

Roberto Rolfo
„Ich bin wirklich glücklich über die Chance, zu dieser Vereinbarung mit dem Speed Master-Team gekommen zu sein und darüber, dass ich in den letzten vier Rennen der Saison in Motegi, Sepang, Phillip Island und schließlich Valencia teilnehmen kann. Es wird großartig werden, wieder auf einem so leistungsstarken Motorrad zu sitzen und auf den Strecken, die zu meinen Lieblingsstrecken gehören, zu fahren. Danke an das Team, dass sie mir diese Möglichkeit gegeben haben. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um zu beweisen, dass ich noch den starken Wunsch habe, zu kämpfen und gute Ergebnisse zu holen.”

Pressemitteilung mit freundlicher Genehmigung von Speed Master.

TAGS 2012

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™