Baldassarri gewinnt 2. Rennen im Red Bull Rookies Cup

Sonntag, 29 April 2012

Lorenzo Baldassarri, amtierender Weltmeister des Red Bull MotoGP Rookies Cup 2011, hat sich beim zweiten Rennen in Jerez an die Spitze gesetzt und einen brillanten Sieg errungen.

Der 15-jährige Italiener ging beim spanischen Grand Prix in Jerez knapp vor dem Ziel in Führung, die er dem 15 Jahre alten Portugiesen Ivo Lopes abknöpfen konnte. Der 14 jährige Spanier Diego Perez wurde wie schon im ersten Rennen vom Vortag Dritter.

„Es war ein fantastisches Rennen“, schwärmte Baldassarri. „Ich befand mich mitten in einer sehr großen Gruppe und alle kämpften sehr hart. Genial für mich ist, dass ich meinen Rhythmus mit der KTM wiedergefunden habe und mich auf ihr wohl fühlte. Ich konnte mich nach vorn arbeiten. Ich wusste, dass es in den letzten Runden schwierig werden würde und in der letzten Kurve habe ich einfach versucht, perfekt zu fahren und auf das Beste gehofft.“

„Zu Beginn des Jahres hatte ich bei unserem Test in Estoril sehr große Schwierigkeiten, mich von der Viertakt- auf die Zweitakt-Maschine umzustellen und glaubte fast, dass es unmöglich ist. Nun weiß ich, dass es machbar ist“, sagte der aufgeschossene Teenager mit seinem ansteckenden Lächeln. „Nach Estoril nehme ich jedenfalls eine Menge mehr Selbstvertrauen mit.“

Florian Alt, der Gewinner des ersten Rennens in Jerez, schied wegen eines Problems mit der Elektrik vorzeitig aus, nachdem er sich aus der Mitte des Pulks lösen und an die Spitze hatte setzen können. Er war nicht der einzige an der Führung, der das Rennen nicht beendete – auch Kyle Ryde und Scott Deroue hatten die Führung inne, bevor sie in der 10. von insgesamt 16 Runden mit Aaron España in eine brenzlige Situation verwickelt wurden.

Die Rennen 3 und 4 in der insgesamt 15 Rennen umfassenden Rookies-Cup-Rennsaison finden nächstes Wochenende am 5. und 6. Mai in Estoril in Portugal statt.

TAGS Spain

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
Paddock Girls MotoGP VIP VILLAGE™