Valentino Rossis Helmdesign näher betrachtet

Samstag, 14 Juli 2012

Ganz im Einklang mit seiner üblichen Tradition, die er im Jahr 2002 ins Leben rief, enthüllte Ducati Team-Pilot Valentino Rossi wieder einmal ein spezielles Helm-Design für sein Heimrennen in Mugello, diesmal mit dem berühmten italienischen Kult-Sänger Gianni Morandi.

Auf dem Helm sieht man ein von Blumen umranktes Bild von Morandi mit dem Satz „Restiamo Uniti”. Folgende Erklärung steckt hinter dem neuesten Helmdesign von Valentino Rossi:

Gianni Morandi ist ein italienischer Sänger, Schauspieler und Fernsehmoderator. Mit 49 Millionen weltweit verkauften Platten gilt er als einer der Eckpfeiler der italienischen Musik-Szene. Nachdem er beim Sanremo-Festival den Satz „Restiamo Uniti" („Lasst uns zusammen halten“) zu seinen Mitarbeitern auf der Bühne sagte, wurde die Aussage als Slogan berühmt.

Das Sanremo-Festival ist ein Musik-Ereignis, das jedes Jahr an der Mittelmeerküste in dem kleinen italienischen Örtchen Sanremo stattfindet. Seit 1951 wird das Festival veranstaltet und ist derzeit eines der wichtigsten Medien-Spektakel Italiens mit Live-Übertragungen in Fernsehen (durchschnittlich 12 Millionen Zuschauer) und Radio.

Die Blumen sind ein charakteristisches Merkmal des Festivals, denn Sanremo ist als die „Blumenstadt“ bekannt, da das milde Klima ideal für die Blumen- und Pflanzenzucht ist.

Fotos:

Mehr News öffnen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™