Bradl mit Vater bei historischem Stelldichein auf Sachsenring vereint

Sachsenring pre-events Legends
Donnerstag, 5 Juli 2012

Am Tag vor den ersten Trainingssitzungen zum eni Motorrad Grand Prix Deutschland war bereits jede Menge los auf dem Sachsenring. Anlässlich des 85. Jahrestages der deutschen Strecke versammelten sich aktive Fahrer mit berühmten MotoGP-Legenden auf der Start- und Zielgeraden, um für einen Fototermin gemeinsam zu posieren.

Über 50 Fahrzeuge aus den letzten 85 Jahren Rennsport-Geschichte konnten aus der Nähe betrachtet werden. Cal Crutchlow (Monster Yamaha Tech 3) präsentierte seine YZR-M1 neben Phil Read und dessen 1968 250cc Yamaha, während der deutsche Rookie Stefan Bradl (LCR Honda MotoGP) auf seiner aktuellen MotoGP-Maschine neben seinem Vater Helmut und dessen HB Honda NSR 250ccm für einen kurzen Ritt die Start-und Zielgerade entlang fuhren. Auf dem Rückweg hatten Beide die Motorräder getauscht und bekamen einen kurzen Eindruck von den unterschiedlichen Epochen.

MotoGP-Legenden, wie Angel Nieto, Jim Redman und Anton Mang waren ebenfalls anwesend.

Videos:

Alle Videos für dieses Event ansehen

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™