Britische Fahrer treten bei MotoGP-Olympiade an

Mittwoch, 13 Juni 2012

Der Hertz Grand Prix von Großbritannien 2012 startete heute mit einer speziellen MotoGP-Olympiade in London, dem Austragungsort der Olympischen Spiele in diesem Sommer.

Die sieben britischen Piloten der Weltmeisterschaft traten in Gruppen pro Kategorie gegeneinander an. Der Wettkampf fand im Rahmen einer Werbeveranstaltung in der Sky Bar Westfield statt, die sich vor dem spektakulären Olympia-Stadium der Hauptstadt befindet.

Die Piloten versuchten ihr Glück bei klassischen, britischen Pub-Spielen. Die Gruppe der MotoGP-Klasse mit Cal Crutchlow (Monster Yamaha Tech 3) und James Ellison (Paul Bird Motorsport) holte sich Bronze hinter den Moto3-Piloten Danny Kent (Red Bull Ajo KTM) und Danny Webb (Mahindra Racing). Das Moto2-Trio mit Scott Redding (Marc VDS Racing), Bradley Smith (Tech 3 Racing) und Gino Rea (Federal Oil Gresini Moto2) sicherten sich Gold nachdem sie jede Runde im Dartspielen, im Bierdeckelschnippen und im Navigieren rund um eine elektrische Summer-Karte in Form des Silverstone Circuits gewinnen konnten.

Moto3-Wildcard-Fahrer John McPhee gesellte sich später zum Fototermin dazu, der mit dem offiziellen Maskottchen der Olympischen Spiele und dem London Beefeater vor der Silhouette des Olympia-Parks stattfand. Fraser Rogers, der dieses Wochenende ebenfalls als Wildcard-Fahrer an den Start geht, konnte aufgrund einer Schulprüfung nicht dabei sein.

Die Erwartungen in Crutchlow bei seinem Heim-Grand-Prix sind nach seinem beeindruckenden Start in die Saison 2012 sehr hoch. Der 26-Jährige verpasste letztes Jahr sein Heimrennen, nachdem er sich im Qualifying das Schlüsselbein brach. Doch dieses Jahr kommt er nach Silverstone mit dem besten Saisonstart eines britischen Fahrers in der Königsklasse seit 1987. Das britische Team Paul Bird Motorsport visiert eine weitere CRT-Topplatzierung mit Ellison an, der in Le Mans das bisher beste Ergebnis für ein Claiming Rule Team erreichte.

Aktuelle News

  • MotoGP™
  • Moto2™
  • Moto3™
Werbung
MotoGP VIP VILLAGE™